Weinproduktion weltweit rückläufig


Die Weinproduktion ist weltweit rückläufig. Beim Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden großen Weinbauländer wird nach der am Dienstag (30.10.) in Paris vorgestellten Prognose der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV) in diesem Jahr Italien knapp vor Frankreich liegen. Deutschland rangiert 2012 unter den Weinländern weltweit auf Platz neun.
OIV-Generaldirektor Federico Castellucci erwartet

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats