Weleda D-A-CH-Geschäftsleitung schrumpft um zwei Köpfe


Beim Naturkosmetikanbieter Weleda scheiden in kurzer Folge zwei der drei Geschäftsführer aus der D-A-CH-Spitze aus. Der Hersteller will in dem Ländercluster eine Neuordnung vornehmen.
Ramon Stroink, beim Naturkosmetikanbieter Weleda für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz (D-A-CH) verantwortlich, hat die Weleda AG Ende September verlassen. Seine für de

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats