Weleda in der Krise


LZnet. Der Schweizer Naturkosmetik- und Arzneimittelanbieter Weleda AG steckt tief in der Krise. Nach erneuten Verlusten hat Vorstandschef Patrick Sirdey seinen Hut genommen. Gesellschafter und Verwaltungsrat haben eine Task Force gebildet, um die Probleme in den Griff zu bekommen.
Angesichts eines Verlustes von über 8 Mio. Euro im vergangenen Jahr und der anhaltenden Probleme des anthroposophisc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats