Westfleisch weiter im Plus


Der genossenschaftliche Fleischkonzern Westfleisch wird in diesem Jahr vermutlich 2,5 Mrd. Euro Umsatz erzielen, davon etwa 40 Prozent im Export.
Westfleisch steuert auf ein neues Rekordjahr zu. Das Unternehmen hat in den ersten drei Quartalen des Jahres 6,3 Prozent mehr Schweine geschlachtet als im Vorjahreszeitraum (6,99 Mio. Stück). Auch die Schlachtung von Großvieh hat um 3,9 Prozent zugele

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats