Wiesenhof-Großbrand Erste Gespräche über Arbeitsplätze ohne Ergebnis


Die ersten Gespräche zwischen Gewerkschaft und Unternehmensführung um den Joberhalt bei der beschädigten Wiesenhof-Schlachterei haben noch keinen Durchbruch erbracht. Die Gewerkschaft NGG pocht auf mehr Fakten. Die PHW-Tochter weist Kritik zurück.
Nach dem Großbrand bei der Wiesenhof-Schlachterei in Lohne sind erste Gespräche über den Erhalt der Arbeitsplätz

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats