Winzer bekommen mehr Freiheit bei der Vermarktung


Deutsche Winzer sollen größere Möglichkeiten zur Vermarktung ihrer Weine nach regionalen Besonderheiten bekommen. Die Länder können künftig auch besondere Anbaubedingungen in kleineren geografischen Gebieten als den bereits geschützten Anbaugebieten unter Schutz stellen. Einem entsprechenden Gesetz des Bundestags stimmte der Bundesrat am Freitag (23.11.) zu.
Auch für den Anbau auf Steillagen ode

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats