Sodiaal möchte Nestlé Yoplait geben


Die Inhaber der Pariser Joghurtmarke Yoplait haben das Übernahmeangebot des Molkereikonzerns Lactalis als unzureichend zurückgewiesen. Yoplait wird je zur Hälfte von der Pariser Genossenschaftsgruppe Sodiaal und dem Investmentfond PAI Partners kontrolliert. Letzterer will seinen Anteil verkaufen.
Lactalis hatte für die Vollübernahme der Marke mit der Blume 1,4 Mrd. Euro geboten. Dies entspreche

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats