Zur Mühlen Gruppe Tönnies übernimmt Wurstgeschäft von Bell


Die Schweizer Bell Food Group trennt sich vom deutschen Wurstgeschäft. Die Sparte übernimmt die Zur Mühlen Gruppe. Damit baut Tönnies seine Position auf dem hiesigen Markt weiter aus. Grund sind stark steigende Schweinepreise.
Die Bell Food Group begründet den Verkauf mit den schwachen Marktperspektiven. Im Wurstwarensegment besitze das Unternehmen mit einem Marktanteil von

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats