Zweites Quartal Coca-Cola verbucht Umsatzeinbruch


Die Corona-Krise verhagelt Coca-Cola das zweite Quartal: Der Getränke-Spezialist fährt 28 Prozent weniger Umsatz ein. Die Gesamtsituation habe sich allerdings zuletzt wieder etwas verbessert. Eine Jahresprognose will der Konzern dennoch nicht abgeben.
Den US-Getränkehersteller Coca-Cola hat die Auswirkungen der Corona-Pandemie im zweiten Quartal deutlich zu spüren bekommen. Vor

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats