Zweites Quartal PepsiCo zieht positive Bilanz


PepsiCo steigert den Umsatz um 2,2 Prozent Nettogewinn erhöht sich auf über 2 Mrd. US-Dollar Für 2019 erwartet der Konzern ein organisches Umsatzplus von 4 Prozent
Limonaden- und Snackhersteller PepsiCo war gut in dieses Jahr gestartet und zeigt sich auch mit den Ergebnissen des zweiten Quartals zufrieden. Der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg um 2,2 Prozent

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats