Kommentar: Deutsches Bier kann Ausland
Kommentar

Deutsches Bier kann Ausland

Im Jahr 1955 – man höre und staune – erreichte deutsches Bier im Ausland Rekordzuwächse von damals 20 Prozent. Letztlich ist auch die Erfolgsgeschichte des jetzt weltgrößten Braukonzerns Anheuser Busch InBev nur eine erfolgreiche Exportgeschichte – nämlich von Brauwissen und Know-how, ausgerechnet von Mainz-Kastel am Rhein nach St. Louis am Missouri River. Und das war schon 1870.

Im Jahr 1955 – man höre und staune – erreichte deutsches Bier im Ausland Rekordzuwächse von damals 20 Prozent. Letztlich ist au

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats