Kommentar: Oetkers Marktmacht bleibt intakt
Kommentar

Oetkers Marktmacht bleibt intakt

Die acht Oetker-Gesellschafter haben sich auf eine Realteilung geeinigt, die zwar grundsätzlich zu erwarten war, doch im Detail anders ausfällt als gedacht. Mit dem Verzicht auf die prestigeträchtigeren und umsatzstärkeren Teile des Konzerns erweisen die "jüngeren" Oetkers dem Familienerbe einen Dienst. Die Marktmacht bleibt weitgehend intakt.

Die acht Oetker-Gesellschafter haben sich auf eine Realteilung geeinigt, die zwar grundsätzlich zu erwarten war, doch im Detail anders ausfä

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats