Shopping-Center: Allianz-Immobilientochter ka...
Shopping-Center

Allianz-Immobilientochter kauft Kö-Galerie

Kö-Galerie
Für die Immobilientochter der Allianz sind die stabilen Mieten der Kö-Galerie entscheidend.
Für die Immobilientochter der Allianz sind die stabilen Mieten der Kö-Galerie entscheidend.

Die Immobilientochter der Allianz kauft sich ein weiteres Einkaufszentrum und übernimmt für 300 Mio Euro die Düsseldorfer Kö-Galerie. Der Laden- und Bürokomplex an der bekannten Königsallee in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt beherbergt auf rund 20.000 Quadratmetern 90 Geschäfte, wie die Allianz Real Estate am Dienstag in München mitteilte. Verkäufer sind Fonds der US-Investmentgesellschaft Blackstone sowie die Hamburger ECE-Gruppe, die sich auch weiter um das Management der Shopping Mall kümmert.

Die Immobilientochter der Allianz kauft sich ein weiteres Einkaufszentrum und übernimmt für 300 Mio Euro die Düsseldorfer Kö-Galerie. Der Laden- und

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats