Alternatives Rindfleisch: Bell Food beteiligt...
Alternatives Rindfleisch

Bell Food beteiligt sich an Laborfleisch-Start-up

Bell Food Group
Die Bell Food Group investiert 2 Mio. Euro in die alternative Fleischproduktion des Start-ups Mosa Meat aus den Niederlanden.
Die Bell Food Group investiert 2 Mio. Euro in die alternative Fleischproduktion des Start-ups Mosa Meat aus den Niederlanden.

Der Fleischkonzern Bell Food Group will die Entwicklung von kultiviertem Rindfleisch vorantreiben und investiert dafür in das niederländische Start-up Mosa Meat, das Rindfleisch im Labor züchtet. Dabei tragen die Schweizer gut ein Viertel zur Finanzierungsrunde des Start-ups bei. 

Der Fleischkonzern Bell Food Group will die Entwicklung von kultiviertem Rindfleisch vorantreiben und investiert dafür in das niederländisc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats