Geflügel: Amadori will mit Non-GMO punkten
Geflügel

Amadori will mit Non-GMO punkten

Der italienische Geflügelkonzern Amadori will von der Nachfrage des deutschen Handels nach Geflügel ohne Gentechnik profitieren und bietet frisches Hähnchen- und Putenfleisch nun auch hierzulande an.

Der italienische Geflügelkonzern Amadori will von der Nachfrage des deutschen Handels nach Geflügel ohne Gentechnik profitieren und bietet frisches

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats