BHI setzt weniger Bier ab

BHI setzt weniger Bier ab

Der Brauerei-Riese Brau Holding International hat im vergangenen Jahr in Deutschland weniger Bier abgesetzt. Konzernweit verringerte sich der Bierausstoß von Deutschlands viertgrößter Brauereigruppe mit der Hauptmarke Paulaner um 1,6 Prozent auf 5,3 Millionen Hektoliter. Das teilte das Gemeinschaftsunternehmen von Schörghuber und dem niederländischen Bierbrauer Heineken in München mit.

Der Brauerei-Riese Brau Holding International hat im vergangenen Jahr in Deutschland weniger Bier abgesetzt. Konzernweit verringerte sich der Bierau

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats