Babynahrung: DMK will Alete übernehmen
Babynahrung

DMK will Alete übernehmen

Foto: imago/STTP
Die Babykostmarke Alete wechselt ins Portfolio von DMK.
Die Babykostmarke Alete wechselt ins Portfolio von DMK.

Das Deutsche Milchkontor will sein Standbein im Babynahrungssegment stärken und führt Übernahmegespräche mit dem Hersteller Alete. Die kartellrechtliche Prüfung läuft bereits.

Das Deutsche Milchkontor will sein Standbein im Babynahrungssegment stärken und führt Übernahmegespräche mit dem Hersteller Alete

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats