Vion: Bernd Stange
Vion

Bernd Stange

LZ-Archiv
Bernd Stange
Bernd Stange

Herr Stange, welche (Preis-) Entwicklung und (Absatz-) Trends erwarten Sie für Ihre Branche in diesem Jahr?
In der nationalen Schweinepreisentwicklung sehe ich bedauerlicherweise nur wenig Bewegung. Vorausgesetzt, es gibt keine äußeren Markteinflüsse durch Veränderungen der wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen, wird sich der Schweinefleischpreis 2015 im gleichen Spektrum wie 2014 bewegen. Der Rindfleischmarkt kann sich dagegen 2015 leicht nach oben entwickeln. Es gibt erste Tendenzen auch aus dem internationalen Markt, die eine solche positive Preisprognose mit festeren Preisen rechtfertigen.

2015 wird sich der Trend zu Regionalprogrammen in der Produktion und Vermarktung von Rind- und Schweinefleisch verstärken. Die Kunden verlangen immer

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats