Bierkonzern: AB InBev investiert wieder stärk...
Bierkonzern

AB InBev investiert wieder stärker in Beck’s

Unternehmen
Neuzugang: Mit dem "Unfiltered" will Beck's von der Nachfrage nach naturtrüben Bieren profitieren.
Neuzugang: Mit dem "Unfiltered" will Beck's von der Nachfrage nach naturtrüben Bieren profitieren.

Michel Pepa, Deutschlandchef von AB InBev, will der aggressiven Volumenstrategie bei Beck’s ein Ende bereiten. Eine Preiserhöhung und die Rückkehr zur Fernsehwerbung sollen der Marke wieder Auftrieb verleihen. Beck’s konnte im Vorjahr den Marktanteil im Handel deutlich steigern - allerdings werden mittlerweile zwei von drei Kästen in Aktion verkauft. Und das immer öfter unterhalb der für Marken kritischen 10-Euro-Schwelle.

Michel Pepa, Deutschlandchef von AB InBev, will der aggressiven Volumenstrategie bei Beck’s ein Ende bereiten. Eine Preiserhöhung und

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats