Biermarkt: Pils bleibt nur ein temporärer We...
Biermarkt

Pils bleibt nur ein temporärer Werttreiber

Santiago Engelhardt
Bier ist teurer und die Konsumenten sind offenbar bereit mehr Geld für Spezialitäten auszugeben.
Bier ist teurer und die Konsumenten sind offenbar bereit mehr Geld für Spezialitäten auszugeben.

Auch wenn alles nach einem Super-Bierjahr klingt. Das Absatzniveau, das das Statistische Bundesamt die Woche zu Protokoll gab, liegt nicht einmal gleichauf mit dem des Jahres 2016. Die gute Nachricht: Mit Bier wird wieder mehr Geld verdient, auch mit dem Sorten-Sorgenkind Pils.

Auch wenn alles nach einem Super-Bierjahr klingt. Das Absatzniveau, das das Statistische Bundesamt die Woche zu Protokoll gab, liegt nicht einmal gle

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats