Biermarkt: Warsteiner bringt ein schwieriges ...
Biermarkt

Warsteiner bringt ein schwieriges Jahr hinter sich

Hubertus Struchholz
Hartes Jahr: Warsteiner verkaufte im Corona-Jahr etwa 16 Prozent weniger Bier.
Hartes Jahr: Warsteiner verkaufte im Corona-Jahr etwa 16 Prozent weniger Bier.

Die Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren in den Bilanzen der Bierbrauer. Warsteiner schließt das Jahr mit einem zweistelligen Absatzrückgang ab, etwa ein Viertel der Belegschaft ist derzeit in Kurzarbeit. Der Brauer sieht aber auch positive Zeichen im Handel – beispielsweise ein besseres Verhältnis von Ab- zu Umsätzen.

Die Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren in den Bilanzen der Bierbrauer. Warsteiner schließt das Jahr mit einem zweistelligen Absatzr&u

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats