Börsenrückzug: Halloren will eigene Aktien rü...
Börsenrückzug

Halloren will eigene Aktien rückkaufen

Halloren
Nach dem Rückzug aus dem Börsenhandel will der Schokoladenhersteller Halloren eigene Aktien von den Anteilseignern zurückkaufen.
Nach dem Rückzug aus dem Börsenhandel will der Schokoladenhersteller Halloren eigene Aktien von den Anteilseignern zurückkaufen.

Der Schokoladenhersteller Halloren will nach dem verkündeten Börsenrückzug Aktien in der Größenordnung von bis zu 10 Prozent des Kapitals von seinen Anlegern zurückkaufen. Nach Verlusten im Vorjahr hofft das Unternehmen im laufenden Jahr auf eine Trendwende und schwarze Zahlen.

Der Schokoladenhersteller Halloren will nach dem verkündeten Börsenrückzug Aktien in der Größenordnung von bis zu 10 Prozen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats