Braugruppe: Gastro-Schließungen bescheren Bit...
Braugruppe

Gastro-Schließungen bescheren Bitburger zweistelliges Umsatzminus

Bitburger
Neuorganisation und angepasste Strategie: Bitburger-Chef Axel Dahm sieht das Unternehmen jetzt besser gegen Ausfälle durch Gastro-Schließungen gerüstet.
Neuorganisation und angepasste Strategie: Bitburger-Chef Axel Dahm sieht das Unternehmen jetzt besser gegen Ausfälle durch Gastro-Schließungen gerüstet.

Die Bitburger Braugruppe musste 2020 trotz einer "sehr guten Entwicklung im Handel" zweistellige Umsatzrückgänge einstecken. Das soll nicht noch einmal passieren, kündigt Konzernchef Axel Dahm an. Durch Strategieanpassungen und eine Neuorganisation sei man sogar für weitere Lockdowns gewappnet. 

Die Bitburger Braugruppe musste 2020 trotz einer "sehr guten Entwicklung im Handel" zweistellige Umsatzrückgänge einstecken. Das soll nicht

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats