Coca-Cola übernimmt Vertrieb von Dr. Pepper

Coca-Cola übernimmt Vertrieb von Dr. Pepper

Steve Snodgrass
Coca-Cola will Dr. Pepper-Produkte künftig in den USA selbst vertreiben.
Coca-Cola will Dr. Pepper-Produkte künftig in den USA selbst vertreiben.

Der US-Getränkekonzern Coca-Cola übernimmt die Vermarktung von Dr.-Pepper-Produkten in den USA. Die Lizenzvereinbarung gelte zunächst für die nächsten 20 Jahre, teilte Coca-Cola am Montag in Plano (Texas) mit. Die Dr. Pepper Snapple Group erhalte im Gegenzug 715 Millionen US-Dollar.

Der US-Getränkekonzern Coca-Cola übernimmt die Vermarktung von Dr.-Pepper-Produkten in den USA. Die Lizenzvereinbarung gelte zunächst für die näch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats