Colruyt und Okay lassen impfen

Colruyt und Okay lassen impfen

LZnet. Das belgische Handelsunternehmen Colruyt und die Schwestergesellschaft Okay werden ab Ende 2010 kein Fleisch mehr verkaufen, das von kastrierten Schweinen stammt. Das berichtet der Internetdienst evmi.nl.

LZnet. Das belgische Handelsunternehmen Colruyt und die Schwestergesellschaft Okay werden ab Ende 2010 kein Fleisch mehr verkaufen, das von kastriert

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats