Corona-Folgen: Coca-Cola schickt Teile der Be...
Corona-Folgen

Coca-Cola schickt Teile der Belegschaft in Kurzarbeit

Fotos: Unternehmen
Gastro-Bremse: Weil Außer-Haus-Umsätze fehlen, bewegt Coca-Cola derzeit weniger Ware als sonst.
Gastro-Bremse: Weil Außer-Haus-Umsätze fehlen, bewegt Coca-Cola derzeit weniger Ware als sonst.

Der Softdrinkhersteller Coca-Cola bekommt die Auswirkungen des hiesigen Shutdowns mehr und mehr zu spüren. Weil Umsätze im Außer-Haus-Markt fehlen, sind die Produktionen vielerorts nicht mehr ausgelastet. Dort, wo Bänder stillstehen, sind auch die Mitarbeiter in Kurzarbeit.

Der Softdrinkhersteller Coca-Cola bekommt die Auswirkungen des hiesigen Shutdowns mehr und mehr zu spüren. Weil Umsätze im Außer-Haus

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats