Corona-Krise: Küsten- und Krabbenfischer bekl...
Corona-Krise

Küsten- und Krabbenfischer beklagen Nachfrageeinbruch

imago images / STAR-MEDIA
Krabbenkutter auf der Nordsee: Fischereibetriebe fürchten, dass ausbleibender Tourismus infolge der Corona-Krise auf Umsätze drücken könnte.
Krabbenkutter auf der Nordsee: Fischereibetriebe fürchten, dass ausbleibender Tourismus infolge der Corona-Krise auf Umsätze drücken könnte.

Fischereibetriebe in Deutschland klagen angesichts der Corona-Krise darüber, dass sie ihre Ware kaum mehr an den Mann bringen können. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner setzt indes auch auf die EU, um betroffenen Unternehmen zu helfen.

Fischereibetriebe in Deutschland klagen angesichts der Corona-Krise darüber, dass sie ihre Ware kaum mehr an den Mann bringen können. Bunde

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats