DMK tritt für höhere Preise ein

DMK tritt für höhere Preise ein

Martin Egbert
Albert Große Frie (links) und Josef Schwaiger
Albert Große Frie (links) und Josef Schwaiger

Nach dem Zusammenschluss der operativen Einheiten von Nordmilch und Humana Milchunion zum Deutschen Milchkontor (DMK) sollte es bald auch zur Fusion der Mutter-Genossenschaften kommen. Dafür sprechen sich Dr. Josef Schwaiger, Sprecher der DMK-Geschäftsführung, und Integrationsmanager Albert Große Frie im Interview mit der Lebensmittel Zeitung aus.

Nach dem Zusammenschluss der operativen Einheiten von Nordmilch und Humana Milchunion zum Deutschen Milchkontor (DMK) sollte es bald auch zur Fusion

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats