Bitburger: Dr. Werner Wolf
Bitburger

Dr. Werner Wolf

Bitburger
Dr. Werner Wolf
Dr. Werner Wolf

Herr Dr. Wolf, 2014 galt es nicht nur bei vielen global aktiven Konzernen, sich effizienter aufzustellen. Wie lautet Ihr Zwischenfazit, wo steht Ihr Unternehmen auf diesem Weg zum Jahresstart 2015?
In der Braubranche herrscht aufgrund des rückläufigen Pro-Kopf-Konsums ein starker Wettbewerb. Dementsprechend ist auch der Effizienzdruck sehr hoch. Wir haben in den vergangenen Jahren und insbesondere 2014 verschiedene Stellschrauben identifiziert und bearbeitet, um für die Bitburger Braugruppe eine gute Ausgangsposition in dieser Situation zu schaffen. Dazu gehören zum Beispiel die Differenzierung unserer Dienstleistungen sowie eine noch stärkere Fokussierung in der Bearbeitung der Vertriebskanäle.

Herr Dr. Wolf, 2014 galt es nicht nur bei vielen global aktiven Konzernen, sich effizienter aufzustellen. Wie lautet Ihr Zwischenfazit, wo steht Ihr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats