Drittes Quartal: Sparprogramm von AB InBev tr...
Drittes Quartal

Sparprogramm von AB InBev trifft Aktionäre

SABMiller
AB InBev hat die Mega-Übernahme von SABMiller aus dem Jahr 2016 noch nicht verdaut. Das bekommen nun auch die Aktionäre zu spüren.
AB InBev hat die Mega-Übernahme von SABMiller aus dem Jahr 2016 noch nicht verdaut. Das bekommen nun auch die Aktionäre zu spüren.

Das Sparprogramm des Braukonzerns AB InBev macht auch vor den eigenen Aktionären nicht halt: Angesichts des immensen Schuldenbergs von über 100 Milliarden US-Dollar halbiert der Bierriese seine Ausschüttung an die Anteilseigener. Die reagieren geschockt.

Das Sparprogramm des Braukonzerns AB InBev macht auch vor den eigenen Aktionären nicht halt: Angesichts des immensen Schuldenbergs von über

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats