Feinkost: Müller investiert 500 Millionen bei...
Feinkost

Müller investiert 500 Millionen bei Homann

Homann
Die Produktionsstandorte Dissen, Lintorf, Bottrop und Floh-Seligenthal sollen bis zum Jahr 2020 an einem neuen Standort zusammengeführt werden.
Die Produktionsstandorte Dissen, Lintorf, Bottrop und Floh-Seligenthal sollen bis zum Jahr 2020 an einem neuen Standort zusammengeführt werden.

Die Unternehmensgruppe Theo Müller will ihre Feinkost-Tochter Homann wieder profitabel machen und investiert deshalb bis zu 500 Millionen Euro. Ein Großteil des Geldes fließt in einen neuen Standort, vermutlich in Leppersdorf.

Die Unternehmensgruppe Theo Müller will ihre Feinkost-Tochter Homann wieder profitabel machen und investiert deshalb bis zu 500 Millionen Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats