Genpflanzen: EU-Kommission will nationale Fut...
Genpflanzen

EU-Kommission will nationale Futterverbote erleichtern

LZnet-Archiv
Bislang werden Genpflanzen oft gegen den Willen der EU-Staaten verfüttert.
Bislang werden Genpflanzen oft gegen den Willen der EU-Staaten verfüttert.

LZnet/dpa-AFX. Bei der Genehmigung von Genpflanzen als Lebens- und Futtermittel sollen die EU-Staaten mehr Entscheidungsfreiheit bekommen. Die Brüsseler EU-Kommission stellte am Mittwoch heftig umstrittene Pläne vor, wonach die Regierungen nationale Verbote leichter aussprechen können sollen. Sowohl die Gentechnik-Branche als auch Umweltschützer bemängelten fehlende Rechtssicherheit.

LZnet/dpa-AFX. Bei der Genehmigung von Genpflanzen als Lebens- und Futtermittel sollen die EU-Staaten mehr Entscheidungsfreiheit bekommen. Die Brüss

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats