Feinkosttempel: Eataly zieht in die Münchener...
Feinkosttempel

Eataly zieht in die Münchener Schrannenhalle ein

itineri.de, CC-BY-ND
Eataly will die gesamte Schrannenhalle bewirtschaften, bestehenden Mietern wird zum Jahresende gekündigt.
Eataly will die gesamte Schrannenhalle bewirtschaften, bestehenden Mietern wird zum Jahresende gekündigt.

Planänderung für die Schrannenhalle am Münchener Viktualienmarkt: Der italienische Feinkostfilialist Eataly soll schon ab Sommer 2015 die gesamte Fläche bewirtschaften, bestehenden Mietern wird zum Jahresende gekündigt. Vom Tisch ist damit auch die Ansiedelung eines Supermarkts von Edeka-Händler Simmel in der Halle, berichtet die "Süddeutsche Zeitung".

Planänderung für die Schrannenhalle am Münchener Viktualienmarkt: Der italienische Feinkostfilialist Eataly soll schon ab Sommer 2015 die gesamte Fl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats