Umsatzentwicklung: Einzelhändler verlieren im...
Umsatzentwicklung

Einzelhändler verlieren im Mai erneut

Die extrem gute Stimmung der Verbraucher macht sich nicht in den Kassen der deutschen Einzelhändler bemerkbar. Im Mai lagen die Erlöse real (preisbereinigt) 0,6 Prozent niedriger als im April, nominal (inklusive Preisveränderungen) fiel der Umsatz um 0,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Bankvolkswirte hatten nach dem Rückgang im Vormonat nun mit einem Anstieg gerechnet.

Die extrem gute Stimmung der Verbraucher macht sich nicht in den Kassen der deutschen Einzelhändler bemerkbar. Im Mai lagen die Erlöse real (preisbe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats