Electrolux legt zu

Electrolux legt zu

Der schwedische Haushaltsgerätehersteller Electrolux hat in den ersten sechs Monaten den Nettogewinn von 693 Mio. auf 2,2 Mrd. Kronen (73,2 auf 233 Mio. Euro) verdreifacht. Der Umsatz konnte ohne Währungseffekte um 3,5 Prozent auf 52,4 Mrd. Kronen gesteigert werden.

Der schwedische Haushaltsgerätehersteller Electrolux hat in den ersten sechs Monaten den Nettogewinn von 693 Mio. auf 2,2 Mrd. Kronen (73,2 auf 233

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats