"Erschießungen von Reichen": Theo Müller klag...
"Erschießungen von Reichen"

Theo Müller klagt gegen Die Linke

Arno Burgi/Molkerei Alois Müller
Theo Müller sieht mit Blick auf den Parteitag der Linken im vergangenen März Rot.
Theo Müller sieht mit Blick auf den Parteitag der Linken im vergangenen März Rot.

Anfang März sprach eine Delegierte der Linken bei einer Debatte zur Energiewende über das "Erschießen von Reichen". Der Parteivorsitzende Bernd Riexinger drohte kaum verhohlen mit Zwangsarbeit. Theo Müller fühlt sich persönlich diffamiert und bedroht. Jetzt sollen Richter einschreiten.

Anfang März sprach eine Delegierte der Linken bei einer Debatte zur Energiewende über das "Erschießen von Reichen". Der Parteivorsitz

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats