Erstes Halbjahr: Schweinepreise belasten Bell...
Erstes Halbjahr

Schweinepreise belasten Bell Food Group


  • Anstieg der Schweinepreise um über 30 Prozent belastet Schweizer Bell-Gruppe
  • Höhere Beschaffungskosten konnten bislang nicht "im erforderlichen Umfang" auf die Verkaufspreise aufgeschlagen werden
  • Das Ebit wird wohl unter 50 Mio. Schweizer Franken liegen

Anstieg der Schweinepreise um über 30 Prozent belastet Schweizer Bell-Gruppe Höhere Beschaffungskosten konnten bislang nicht "im erfor

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats