Erstes Quartal: Corona-Krise drückt Umsatz vo...
Erstes Quartal

Corona-Krise drückt Umsatz von L'Oréal

imago images / Kosecki
Parfümerien waren bislang von den angeordneten Schließungen in der Corona-Krise betroffen. Für größere Shops und die für L'Oréals Absatz wichtigen Kaufhäuser bleibt diese Regelung auch weiterhin bestehen.
Parfümerien waren bislang von den angeordneten Schließungen in der Corona-Krise betroffen. Für größere Shops und die für L'Oréals Absatz wichtigen Kaufhäuser bleibt diese Regelung auch weiterhin bestehen.

Aufgrund der Corona-Pandemie bricht der Umsatz von L'Oréal im ersten Quartal ein. Die Schließungen von Friseurgeschäften, Parfümerien und Kaufhäusern wirken sich negativ auf die Erlöse des Luxussegments und des Profibereichs aus. 

Aufgrund der Corona-Pandemie bricht der Umsatz von L'Oréal im ersten Quartal ein. Die Schließungen von Friseurgeschäften, Parfü

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats