Fleisch-Konsum in der Schweiz erhöht

Fleisch-Konsum in der Schweiz erhöht

Im Vergleich zum Vorjahr haben die Schweizer 2010 pro Kopf 2,3 Prozent mehr an Fleisch konsumiert. Jeder Schweizer hat nach Berechnungen des Schweizer Fleisch-Fachverbands SFF demnach 53,6 kg Fleisch gegessen. Mit 25,3 kg wurde wiederum am meisten Schweinefleisch konsumiert; danach folgen Rind- und Kalbfleisch mit insgesamt 14,4 kg und Geflügelfleisch mit 11,0 kg.

Im Vergleich zum Vorjahr haben die Schweizer 2010 pro Kopf 2,3 Prozent mehr an Fleisch konsumiert. Jeder Schweizer hat nach Berechnungen des Schweiz

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats