Forderung nach Umbau: Nestlé-Investor Third P...
Forderung nach Umbau

Nestlé-Investor Third Point hält Druck hoch

Ute Schmidt
Das Management von Nestlé bewegt sich aus Sicht von Investor Third Point beim Ausstieg aus wenig rentablen und nicht strategischen Geschäftsteilen zu langsam.
Das Management von Nestlé bewegt sich aus Sicht von Investor Third Point beim Ausstieg aus wenig rentablen und nicht strategischen Geschäftsteilen zu langsam.

Daniel Loeb geht es nicht schnell genug: Der Milliardär, der über sein Investmentvehikel Third Point Anteile an Nestlé hält, spart in einem Brief nicht mit Kritik am Management des Nahrungsmittelherstellers – und fordert stringentere Maßnahmen ein.

Daniel Loeb geht es nicht schnell genug: Der Milliardär, der über sein Investmentvehikel Third Point Anteile an Nestlé hält, sp

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats