Geflügel: Lebende Puten als Importschlager
Geflügel

Lebende Puten als Importschlager

Tertman/Shutterstock

Im Ausland gemästet, im Inland geschlachtet und verzehrt. Um Kosten zu sparen, verlagert sich die Aufzucht von Puten von Deutschland immer stärker ins osteuropäische Ausland. Die Lebendimporte stiegen 2018 um satte 35 Prozent.

Im Ausland gemästet, im Inland geschlachtet und verzehrt. Um Kosten zu sparen, verlagert sich die Aufzucht von Puten von Deutschland immer st&au

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats