Geflügelpest-Verdacht: Tausende Tiere in der ...
Geflügelpest-Verdacht

Tausende Tiere in der Oberpfalz werden gekeult

QAFP
In der Oberpfalz müssen fast 13.000 Tiere wegen des Verdachts auf Geflügelpest notgeschlachtet werden.
In der Oberpfalz müssen fast 13.000 Tiere wegen des Verdachts auf Geflügelpest notgeschlachtet werden.

Bei einer Routinekontrolle auf einem Geflügelhof in der Oberpfalz haben Experten Hinweise auf einen Ausbruch der Geflügelpest gefunden. 13.000 Tiere müssen notgeschlachtet werden. Ob es wirklich ein Geflügelpest-Erreger war, soll an diesem Montag geklärt werden.

Bei einer Routinekontrolle auf einem Geflügelhof in der Oberpfalz haben Experten Hinweise auf einen Ausbruch der Geflügelpest gefunden. 13.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats