Gerichtsurteil: Johnson & Johnson zu Milliard...
Gerichtsurteil

Johnson & Johnson zu Milliardenstrafe verurteilt

Johnson & Johnson
Johnson & Johnson bezeichnete das Urteil in Philadelphia als "in grober Weise unangemessen" und kündigte umgehend an, es anzufechten.
Johnson & Johnson bezeichnete das Urteil in Philadelphia als "in grober Weise unangemessen" und kündigte umgehend an, es anzufechten.

Weil Johnson & Johnson die Nebenwirkungen des Medikaments Risperdal verschwiegen hat, wird der Konzern zur Strafzahlung von 8 Mrd. USD verurteilt. Johnson & Johnson will das Urteil anfechten.

Weil Johnson & Johnson die Nebenwirkungen des Medikaments Risperdal verschwiegen hat, wird der Konzern zur Strafzahlung von 8 Mrd. USD verurteilt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats