Geschäftsentwicklung: PHW baut Tierwohlproduk...
Geschäftsentwicklung

PHW baut Tierwohlproduktion aus

PHW
PHW-Chef Peter Wesjohann will die Produktionsmenge mit Tierwohlprodukten ausbauen: "Unser nächstes Ziel ist es, diese Menge im Jahr 2019 auf 80 Prozent zu steigern."
PHW-Chef Peter Wesjohann will die Produktionsmenge mit Tierwohlprodukten ausbauen: "Unser nächstes Ziel ist es, diese Menge im Jahr 2019 auf 80 Prozent zu steigern."


  • Die PHW-Gruppe setzt im abgelaufenen Geschäftsjahr 2,58 Mrd. Euro um - ein Plus von 4,1 Prozent
  • Der Absatz stieg auf 782.858 Tonnen
  • Der Anteil der Tierwohlprodukte an der Produktionsmenge in Deutschland soll in diesem Jahr auf rund 80 Prozent steigen

Die PHW-Gruppe setzt im abgelaufenen Geschäftsjahr 2,58 Mrd. Euro um - ein Plus von 4,1 Prozent Der Absatz stieg auf 782.858 Tonnen D

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats