Handel lehnt Beteiligung an Lebensmittelkontr...

Handel lehnt Beteiligung an Lebensmittelkontrollen ab

Der Lebensmittelhandel lehnt eine Beteiligung der Wirtschaft an den Kosten amtlicher Nahrungskontrollen ab. Die reguläre Überwachung sei eine originäre Aufgabe des Staates im Rahmen der Daseinsvorsorge, teilte der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels mit. "Sie ist zum Schutz der Verbraucher und daher durch Steuermittel zu finanzieren."

Der Lebensmittelhandel lehnt eine Beteiligung der Wirtschaft an den Kosten amtlicher Nahrungskontrollen ab. Die reguläre Überwachung sei eine origin

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats