EuGH bestätigt Bier-Kartell

EuGH bestätigt Bier-Kartell

Die niederländischen Brauereien Heineken NV und die Bavaria NV werden ihre Geldbußen wegen einer Beteiligung an einem Kartell auf dem niederländischen Biermarkt zahlen müssen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Zahlung in Höhe von 198 Mio. Euro bzw. 20,71 Mio. Euro bestätigt.

Die niederländischen Brauereien Heineken NV und die Bavaria NV werden ihre Geldbußen wegen einer Beteiligung an einem Kartell auf dem niederländisch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats