Klebstoffsparte: Henkel streicht 1200 Stellen
Klebstoffsparte

Henkel streicht 1200 Stellen

Henkel
Henkels Klebstoffsparte war zuletzt hinter den Erwartungen geblieben.
Henkels Klebstoffsparte war zuletzt hinter den Erwartungen geblieben.

Der Konsumgüterkonzern Henkel baut 1200 Stellen in der Klebstoffsparte ab, die zuletzt hinter den Erwartungen des Managements zurückgeblieben war. Einen entsprechenden Bericht der "Wirtschaftswoche" bestätigte am Donnerstag ein Unternehmenssprecher.

Der Konsumgüterkonzern Henkel baut 1200 Stellen in der Klebstoffsparte ab, die zuletzt hinter den Erwartungen des Managements zurückgeblieben war. E

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats