Holländer verschieben Matjesstart

Holländer verschieben Matjesstart

Das schlechte Wetter hat Auswirkungen auf die Heringe. Weil die Fische zu mager sind, verspätet sich die Matjessaison - zumindest die der Niederländer. Das holländische Fischbüro teilte mit, dass die traditionelle erste Versteigerung in Bremen und Scheveningen von 5. auf den 19. Juni verlegt worden sei. Das Plankton als Nahrung für die Heringe habe sich wegen der schlechten Witterung zu spät entwickelt. Die Heringe seien noch nicht fett genug. Es fehle ihm noch die richtige Qualität, um zum Holländischen Matjes verarbeitet zu werden. In Deutschland starten die Emdener Matjestage am 31. Mai und die Glückstädter Matjeswochen am 13. Juni wie geplant.

Das schlechte Wetter hat Auswirkungen auf die Heringe. Weil die Fische zu mager sind, verspätet sich die Matjessaison - zumindest die der Niederländ

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats