IfW sieht mehr Wachstum

IfW sieht mehr Wachstum

Das Institut für Weltwirtschaft in Kiel hat seine Wachstumsprognose 2010 für Deutschland angehoben. Das Bruttoinlandsprodukt werde um 2,1 Prozent steigen statt wie bisher erwartet nur um 1,2 Prozent. Die konjunkturelle Dynamik dürfte in der ersten Jahreshälfte deutlich höher gewesen sein, als vom Institut im März geschätzt, teilte das IfW in Kiel mit.

Das Institut für Weltwirtschaft in Kiel hat seine Wachstumsprognose 2010 für Deutschland angehoben. Das Bruttoinlandsprodukt werde um 2,1 Prozent st

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats