Iglo schmückt sich für Verkauf

Iglo schmückt sich für Verkauf

Der Tiefkühlkost-Spezialist Iglo schmückt sich für einen Verkauf. 2011 sei aus eigener Sicht das beste Geschäftsjahr bisher gewesen, teilte das Unternehmen am Montag in Hamburg mit. Das Ergebnis vor Zinsen und anderen Abzügen sei um 7,0 Prozent auf knapp 326 Millionen Euro geklettert, der Umsatz der Gruppe stieg um 1,4 Prozent auf 1,57 Milliarden Euro. Unterm Strich fiel jedoch wegen hoher Kosten für den Schuldendienst ein Verlust von 82 Millionen Euro nach minus 72 Millionen im Vorjahr an.

Der Tiefkühlkost-Spezialist Iglo schmückt sich für einen Verkauf. 2011 sei aus eigener Sicht das beste Geschäftsjahr bisher gewesen, teilte das Unte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats